Seitenanfang

Datenschutzerklärung

1. Unser Standpunkt zum Schutz Ihrer Daten

RAL steht in vielen Bereichen des täglichen Lebens als Begriff für Qualität. Dies gilt auch für die Verarbeitung Ihrer Daten. Es ist unser Anspruch im Hinblick auf Ihre Sicherheit und den Schutz Ihrer Daten, so wenig personenbezogene Daten wie möglich von Ihnen zu erfragen und die notwendigen Angaben so sicher wie möglich zu verwalten.

Nachfolgend erhalten Sie Informationen darüber, welche personenbezogenen Daten von uns erfragt werden und wie wir diese Daten verarbeiten.

2. Begriffserklärung

2.1 Personenbezogene Daten

Dies sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (§ 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz). Anders ausgedrückt: Es sind diejenigen Informationen, die Ihre Identifizierung möglich machen oder Ihnen zuzuordnen sind. Dazu gehören beispielsweise Name, Adresse, Geburtsdatum und Telefonnummer.

2.2 Anonyme Daten

Im Gegensatz dazu sind anonyme Daten zum Beispiel Angaben, die losgelöst von natürlichen Personen sind beziehungsweise keiner Person zugeordnet werden können.

2.3 Cookies

Cookies (engl. für Kekse) sind Informationen, die von unserem Web-Server an Ihren Web-Browser übertragen werden. Wenn Sie den Empfang dieser Cookies nicht in Ihrem Browser deaktiviert haben, werden sie auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert. Sie werden bei vielen elektronischen Bestellungen über das Internet genutzt, um Abläufe bei Transaktionen zu verfolgen. Wir setzen diese Technik ein, um Sie auf dem Weg durch unser Angebot persönlich begleiten zu können und Ihren virtuellen Einkaufskorb zu verwalten. Sollten Sie mit der Benutzung von Cookies nicht einverstanden sein, so können Sie gerne Ihre Bestellungen auf anderem Wege (z. B. per Fax oder telefonisch) mitteilen. Weitere Informationen können Sie einem Artikel der freien Internet-Enzyklopädie Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Cookie entnehmen.

3. Verarbeitung von Daten

3.1 Protokollierung und Auswertungen

Mit ihrem Zugriff auf unsere Internetseiten werden automatisch bestimmte Daten von unseren Web-Server verarbeitet, sofern sie vom anfragenden Webbrowser übermittelt werden. Zu diesen Daten gehören:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Zeitstempel der Zugriffe (Datum, Uhrzeit, Zeitverschiebung)
  • Name, URL und übertragene Datenmenge der abgerufenen Seiten und Daten
  • Menge der übermittelten Daten
  • Status der Zugriffe (erfolgreich übertragen, nicht gefunden etc.)
  • Erkennungsdaten des verwendeten Browsers und des Betriebssystems
  • Die Adresse, von der aus der Besuch erfolgt ist (z. B. Suchmaschinen mit den benutzten Suchwörtern)

Diese Daten werden folgendermaßen verarbeitet:

  • Zunächst werden die Logdateien automatisiert auf Fehler, Störungen der Systeme und Sicherheitsvorfälle kontrolliert.
  • Stichprobenartig und bei Auffälligkeiten erfolgt eine manuelle Kontrolle der angefallenen Protokolle.
  • Nach der Nutzung werden die Protokolldateien Daten automatisiert gelöscht.

RAL behält sich vor, die IP-Adressen der Besucher unserer Webseiten über einen Zeitraum von maximal drei Monaten zu speichern. Diese Protokollierung der Daten dient dem Erkennen von Langzeitangriffen, der Eingrenzung und der Beseitigung von Störungen sowie der System- und Datensicherheit.

Die Daten werden zudem statistisch ausgewertet, um unser Angebot nutzerfreundlicher und interessanter zu gestalten. Hierzu wird ein Produkt der etracker GmbH eingesetzt, das nachfolgend beschrieben wird.

3.2 Nutzung von Etracker

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.de) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten werden unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Hierzu rufen Sie bitte die nachfolgend verlinkte Seite auf. Dort können Sie der Speicherung Ihrer anonym erfassten Daten für die Zukunft widersprechen und erhalten weitere Informationen zu dem Verfahren.

https://www.etracker.de/privacy?et=r6mGdE

3.3 Bestellungen

Sie können alle Bereiche unserer Internetseite besuchen und sich informieren, ohne dass Sie personenbezogene Daten an uns preisgeben. Falls Sie Unterlagen von uns anfordern oder Waren bestellen, so müssen wir für die Abwicklung persönliche Daten von Ihnen erfassen und verarbeiten. Hierzu gehören z. B. Ihr vollständiger Name und Ihre postalische Anschrift und/oder E-Mail-Adresse. Für die Abwicklung von Bestellungen werden noch weitere Angaben, z. B. über die Lieferadresse, die von Ihnen bevorzugte Zahlungsweise und gegebenenfalls Ihre Bank- oder Kreditkartendaten, erforderlich.

3.4 Weitergabe Ihrer Daten an Dritte

Mit der freiwilligen Preisgabe Ihrer Daten an uns willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten zur Abwicklung der von Ihnen gewünschten Transaktionen in dem erforderlichen Maße an die jeweils beteiligten Dritten weitergeben. Wir bearbeiten Ihre Bestellungen grundsätzlich im eigenen Haus. Zudem werden für die finanzielle Abwicklung Ihrer Buchung Ihr Finanzdienstleister und unsere Hausbank eingeschaltet.

Auf keinen Fall werden wir Ihre Daten ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis an andere Unternehmen verkaufen, vermieten oder auf eine andere Art weitergeben, wenn dieses nicht für die uns erteilten Aufträge erforderlich ist oder ausnahmsweise gesetzlich vorgeschrieben ist.

4. Auskunft

Auf Ihre schriftliche Nachfrage informieren wir Sie gerne darüber, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben.

5. Widerruf

Selbstverständlich können Sie ein einmal erteiltes Einverständnis zur Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit schriftlich widerrufen.

6. Sicherheit der Datenübermittlung

Daten, die ungeschützt über das Internet übertragen werden, können von Dritten zur Kenntnis genommen oder verändert werden. Sicherheit und Diskretion werden bei uns groß geschrieben. Deshalb erfolgen Transaktionen, bei denen Ihre Kunden- und Kreditkarten-Daten übermittelt werden, verschlüsselt. Das von uns eingesetzte Secure Sockets Layer (SSL) Sicherheitsverfahren (SSL-Verfahren), welches von allen führenden Anbietern unterstützt wird, ist mittlerweile zum de-facto-Standard geworden und unterstützt den sicheren Transport zwischen einem Browser und einem Web-Server.
Weitere Informationen können Sie einem Artikel der freien Internet-Enzyklopädie Wikipedia unter http://de.wikipedia.org/wiki/Transport_Layer_Security entnehmen.

7. E-Mail und Sicherheit

Bedenken Sie bitte, dass E-Mails grundsätzlich nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung usw. geschützt sind. Senden Sie daher bitte keine vertraulichen Angaben (z. B. Kontendaten, Passwörter etc.) per E-Mail.

8. Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Erklärung oder dem Datenschutz bei uns haben, so nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Der Datenschutzbeauftragte
Kontakt: datenschutz@RAL-gGmbH.de